· 

Uri Triathlon 2019: Letzte News

Am kommenden Sonntag, 4 August 2019, werden in Seedorf hunderte Triathletinnen und Triathleten an der Startlinie im Urnersee stehen und alles geben, um einen erfolgreichen Renntag hinter sich zu bringen. Der Uri Triathlon wird seit 2013 jährlich in Seedorf ausgetragen.

 

Sara Baumann und Manuel Arnold sind die Urner Trümpfe

 

Die Schattdorferin Sara Baumann und Junior Manuel Arnold sorgen an der diesjährigen Austragung für Highlights aus Urner Sicht. Während Sara Baumann bereits um 11.30 Uhr ins Wasser muss, kann sich Manuel Arnold das Rennen von Sara Baumann noch in Ruhe vor Ort zu Gemüte führen. Er wird seinen Wettkampf erst um 15.15 Uhr aufnehmen. Beide Urner starten als Favoriten in ihren Wettkampf und zählen darauf, dass sie von zahlreichen Urner Fans vor Ort zu Höchstleistungen angetrieben werden. Bereits um 9.30 Uhr werden die Duathleten ins erste ins Renngeschehen eingreifen. Spannung und tolle Rennsportatmosphäre sind garantiert.

 

Unverzichtbare Freiwilligen Arbeit

 

Es ist nicht selbstverständlich, dass ein solcher Grossanlass im Kanton Uri durchgeführt werden kann. Der Aufwand für eine erfolgreiche Durchführung ist enorm. Über 100 Helfer stehen im Einsatz und sorgen dafür, dass hoffentlich auch in diesem Jahr alle Teilnehmer gesund und zufrieden das Ziel beim Seerestaurant erreichen.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, tragen beim Uri Triathlon nebst dem Triathlon Club Uri und dem Triteam Schattdorf diverse andere Urner Sportvereine und Organisationen im Organisationskomitee und als Helfer am Renntag viel bei. Die Schwimmstrecke wird jeweils von der SLRG Uri gesichert. Unterstützt wird die SLRG jeweils von der Chemiewehr Uri, welche mit Personal und Booten bei der Sicherung der Schwimmstrecke tatkräftig mithilft. Patrick Walker und Martin Sax von der SLRG arbeiten ebenso im OK mit wie Ruedi Huber, dem ehemaligen Vizekommandanten der Kantonspolizei Uri, welchem die Sicherung der Radstrecke obliegt. Mit einem Team aus Helfern vom Urner Rad- und Motorradfahrerverband (SRB Uri) sowie vom Verein Radsport Altdorf, unterstützt von Motorradfahrern des Motorradclubs Tell, Bürglen, wird dafür gesorgt, dass die Radstrecke durch die vielen Teilnehmenden so sicher wie möglich absolviert werden kann und dass die Teilnehmenden und Zuschauer einen Parkplatz finden. Die Laufstrecke obliegt Tri Uri Mitglied Hannes Walpen und seinem Team. Hier gilt es sicherzustellen, dass die Laufstrecke im Reussdelta von den Wettkämpfern und Wettkämpferinnen ohne Behinderungen neben Zuschauern und Passanten benutzt werden kann.

 

Ohne zusätzliche Helfer für diverse andere Aufgaben könnte der Uri Triathlon nicht durchgeführt werden. Steve Gisler sorgt mit seinem Team für einen reibungslosen Ablauf bei Start und Ziel. Dr. med. Marco Sala und Jost Kocken sorgen zum Beispiel dafür, dass kleinere und grössere Verletzungen, Hitzschläge usw. direkt vor Ort begutachtet und geeignete Massnahmen vorgenommen werden. Die bekannte Urner Radsportlegende Geni Wipfli wird die Besucher als Speaker auf dem Laufenden halten und den einen oder anderen Spruch zum Besten geben. Nicht zu vergessen sind unzählige Helfer im Hintergrund, welche für den zeitgerechten Auf- und Abbau der zahlreichen Bauten verantworten.

 

Grillplausch beim Seerestaurant am Samstagabend

Am Samstagabend, 03. August 2019 findet beim Seerestaurant ein Grillplausch für die Triathlon-Familie statt. Herzliche eingeladen an den Grillplausch sind auch die Anwohner und die ganze Urner Bevölkerung. Genaue Informationen über den Uri Triathlon, über den Zeitplan, die genauen Strecken, die Kategorien und die Anmeldung findet man unter www.uri-triathlon.ch

Informationen für die Bevölkerung

Zwischen 09:30 Uhr und 16:00 Uhr ist auf der Seestrasse zwischen Seedorf und Bauen mit Einschränkungen zu rechnen. Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Die zentralen Wettkampforte befinden sich beim Seerestaurant und dem Sportplatz in Seedorf. Während es durch das Schwimmen und Laufen keine Einschränkungen für die Bevölkerung gibt, ist die Strasse entlang der Velostrecke zwischen Seedorf (Schloss A Pro) und Bauen für den privaten Verkehr zu gewissen Zeiten gesperrt.

Die Strassennutzung zwischen Seedorf und Bauen für den 4. August 2019 ist wie unten abgebildet möglich. Wir bitten Sie höflich, für Ihre Fahrten jene Zeiten zu wählen, in denen eine freie Fahrt möglich ist.